Ab auf die Insel!

innogy Betriebsstation f├╝r den Offshore-Windpark Nordsee Ost auf Helgoland ├Âffnet am 29. Oktober 2016 die T├╝ren f├╝r Besucher

Sie haben sich schon immer gefragt, wie ein Windpark auf hoher See betrieben und gewartet wird? Nun haben Sie auf Deutschlands einziger Hochseeinsel die M├Âglichkeit, genau das herauszufinden und einen Blick hinter die Kulissen der innogy Service- und Betriebsstation f├╝r den Offshore-Windpark Nordsee Ost zu werfen.
Seien auch Sie dabei und verschaffen Sie sich im Kontrollraum einen eigenen Eindruck vom Betrieb der 48 Windkraftanlagen oder erhalten Sie in der gro├čen Lagerhalle mit angeschlossener Werkstatt einen Einblick in die Wartung von Windturbinen auf See.
Der n├Ąchste Besichtigungstermin ist am Samstag, den 29. Oktober 2016. Die F├╝hrungen finden um 10:30 Uhr und um 13:00 Uhr statt und dauern jeweils etwa eine Stunde.
Melden Sie sich jetzt an unter communications.innogy@nullrwe.com
Die maximale Teilnehmerzahl liegt pro F├╝hrung bei 15 Personen. Aus Sicherheitsgr├╝nden ist eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung nicht m├Âglich.
Weiterf├╝hrende Informationen zum Windpark Nordsee Ost finden Sie unter www.innogy.com

Offshore Servicehafen Helgoland

Offshore Servicehafen Helgoland